Alle britischen Bestellungen über £ 40 bei Checkout qualifizieren sich für FREE DELIVERY - PLEASE NOTE ROYAL MAIL erlebt Verzögerungen aufgrund von COVID-19

Was tun, wenn Ihre Baby-Cries bei der Bath-Zeit


Was tun, wenn Ihr Baby schreit auf bathtime_Cuddledry.comBadzeit kann der schönste Teil Ihres Tages sein. Es ist eine Gelegenheit, sich mit Ihrem Baby zu verbinden, nach einem anstrengenden Zeitplan zu entwinden und wertvolle Momente zu verbinden und zu verbinden. Das sanfte Wasserlassen des warmen Wassers, die ruhige und entspannte Interaktion zwischen Ihnen und Ihrem Kind, sanfte Musik ... ok, warten Sie. Ist das wirklich so, wie es für Sie geht? Wenn ja, dann herzlichen Glückwunsch! Das ist das Ziel. Aber wenn Sie so etwas wie die vielen Eltern sind, die mit uns Kontakt aufnehmen mit ' Hilfe! Ich weiß nicht, was ich tue, und mein Baby scheint Badzeit zu hassen! ' dann bist du an der richtigen Stelle.

Wir haben uns mit der schönen Alexa zusammengetan Der London Baby Coach um Ihnen eine wunderbare Anleitung zu geben, was zu tun ist, wenn Ihr Baby zur Badzeit schreit. Bitte teilen Sie es mit Freunden und Familie, die es auch lesen müssen.

 

Was sind Ihre Top-Tipps für eine ruhige und entspannende Bade-Routine?

Haben Sie alles vorbereitet, so wird die Badzeit-Routine zu einem viel reibungslosernen Prozess für Sie, wenn Sie alles haben, was Sie brauchen, um Hand zu geben und für Sie ausgelegt, wenn Sie fertig sind.

Lassen Sie es nie zu spät, Sie möchten, dass Ihr Baby diese Zeit des Tages genießen kann, vor allem, wenn es als Teil einer Schlafenszeit-Routine verwendet wird. Du willst nicht, dass dein Baby sich verärgert, und je näher du es bis zum Schlafengehen verlasse, desto mehr rast und weniger angenehm wird es werden.

Während im Bad einige altersgerechte Spielzeuge und Musik eine lustige und doch entspannende Atmosphäre schaffen. 

Welche Strategien empfehlen Sie für sehr junge Babys, die zur Badzeit angespannt und verärgert sind?

Je nach dem Alter gibt es ein paar Dinge, die man ausprobieren kann, aber für sehr

- Sie können das Swaddle-Bad-Konzept, wo Sie Ihr Baby in das Wasser in einem Swaddle eingewickelt zu verwenden, dann einmal im Wasser, nehmen Sie langsam das Swaddle, um ihnen Zeit, um sich auf das Wasser anzupassen.

-Ablenkung ist immer eine tolle Technik, für sehr junge Babys können sie nur in schwarz und weiß bis 8 Wochen sehen, so können Sie versuchen, Laminieren einige Bilder, die Sie als Ressource auf meiner Website zu finden, oder Etta Loves hat einige fab muslins, die Sie verwenden können.

-Haben Sie die Badzeit zusammen, Haut zu Haut in den frühen Tagen ist eine große Entspannung für Babys, so warum nicht laufen die Badewanne für Sie und halten Sie Ihr Baby in der Nähe Ihrer Brust.

Welche Tipps haben Sie für ältere Babys und Kleinkinder, die sich weigern, in die Badewanne zu kommen?

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Babys zögern, Badzeit zu haben und zu kneifen, was dies sein könnte, manchmal knifflig sein.  Ähnlich wie bei einem kleinen Baby, können Sie die Dinge wieder auf Grund legen und beginnen, Badzeit zusammen zu haben, dies ist großartig für diejenigen, die eine Angst um die Badzeit entwickelt haben, vor allem das Plughole (es passiert), dies wird Ihrem Baby oder Kleinkind helfen, wieder Vertrauen zu gewinnen, sowie das Gefühl, mit Ihnen getröstet in ihrem zu.  Ich bin mir sicher, dass alle wissen werden, dass Badzeit eine Zeit des Spaßes ist, aber vielleicht ist es an der Zeit, das Spielzeug zu wechseln oder Dinge wie Blasenbäder vorzustellen, es eine Aktivität zu machen, zu gehen und sie zusammen zu wählen.

Was tun, wenn Ihr Baby schreit auf bathtime_Cuddledry.com

Der Badzeitwiderstand kann auch passieren, wenn Ihr kleiner unabhängiger wird, bis zu einem Punkt, an dem sie diese Dinge für sich selbst tun wollen. Die Durchführung der Badzeit allein wird natürlich keine Option sein, aber man kann ihnen die Verantwortung rund um Bade geben, wie etwa 3 Spielzeug aus dem Spielzeugkorb zu pflücken oder die Blasen in das Wasser zu drücken.

Stellen Sie ein Aufkleber-Diagramm ein, wenn Sie Ihr Kind finden, ist es einfach, die Badzeit zu verweigern, sie kommen in ein Alter, in dem sie versuchen, ihre Durchsetzungskraft zu finden, vielleicht ein Aufkleberbelohnungsdiagramm einführen und nach jedem Bad ohne Widerstand einen Stern bekommen, bis zum Ende der Woche können sie einen Leckerl haben.

Seien Sie geduldig mit Ihrem Kleinen, ich verstehe, dass es frustrierend sein kann, ein Kind zu haben, das vielleicht von der liebevollen Badzeit zu einem Albtraum des Tages gegangen ist, aber wenn Sie ruhig bleiben und ihnen Zeit geben, wieder Vertrauen in die Badzeit zu gewinnen, dann wird die Phase sicher vorübergehen.  Sowohl für diesen Punkt als auch für den anderen ist es wichtig, auch die Tageszeit zu betrachten, in der Sie die Badzeit als Übermüdung durchführen können, um solche Zeitschlachten zu führen.