Alle britischen Bestellungen über £ 40 bei Checkout qualifizieren sich für FREE DELIVERY - PLEASE NOTE ROYAL MAIL erlebt Verzögerungen aufgrund von COVID-19

Vorbereitung auf Baby-Schwimmunterricht

Schwimmbäder in Großbritannien sind geschlossen, seit die Sperrung im März begann, so dass es kein Wunder ist, dass viele Eltern sich fragen, wie sich die Rückkehr zum Pool auf der Erde auf ihre Kleinen auswirken wird. Vielleicht wart ihr mitten in diesen wichtigen ersten Lektionen, oder vielleicht wart ihr noch dabei, euren Zeh in die Welt des Unterrichts und all dessen, was sie mit sich bringen, zu tauchen. Vielleicht ist Ihre Kleine noch nicht ganz alt genug, aber Sie möchten sie jetzt für den Pool vorbereiten. Was auch immer Ihre Situation ist, schwimmen lernen ist eine wesentliche Lebensfertigkeit, und Schritte zu unternehmen, um Ihr Baby für den Schwimmunterricht bereit zu machen, wird immer eine vernünftige Idee sein.

Wir haben uns mit STA, der Schwimm-Teedcher-Vereinigung, zusammengetan, um Ihnen diesen fantastischen kleinen Leitfaden zu bringen, wie Sie die Badezeit nutzen können, um Ihrem Baby bei der Vorbereitung zu helfen. Bitte sparen und teilen Sie, damit wir viele Familien mit Zuversicht zurück in den Pool holen können, wenn die Zeit reif ist!

Vorbereitungen für Babyschwimmen Lessons_Cuddledry.com

Machen Sie Badezeit Spaß

Eine unserer wichtigsten Überzeugungen ist, dass Badezeit Spaß machen kann und sollte! Machen Sie jeden einzelnen Spritzer in der Wanne stressfrei und unterhaltsam ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, Ihr Baby für Schwimmunterricht vorzubereiten, und es ist wahrscheinlich etwas, das Sie bereits selbst tun gerade jetzt. Einige tolle Tipps zum Ausprobieren:

  • Gießen Sie sanft Wasser über den Kopf Ihres Babys, um es an das Gefühl zu gewöhnen
  • spritzen Sie Wasser sanft um Ihr Baby und ermutigen Sie es,
  • singen viele Lieder und Reime, wie Sie spielen- 'das ist die Art und Weise, wie wir unsere Zehen spritzen, spritzen unsere Zehen, spritzen unsere Zehen...'
  • Bringen Sie Spielzeug in die Wanne, wie die Cuddleduck, oder eine Kugel- drücken Sie es unter dem Wasser und lassen Sie es wieder auftauchen
  • Behälter wie kleine Flaschen oder Siebe ins Bad bringen, um Wasser in die Wanne zu gießen und zu bestreuen
  • Verwenden Sie einen Spiegel, damit Ihr Baby seine eigene Reflexion erkunden und Peekaboo spielen kann
  • Legen Sie sanft Blasen auf den Kopf und Körper Ihres Babys, damit sie sie berühren und erkunden können - verwenden Sie den Spiegel, um sie zu zeigen
  • Boote (oder wieder die Kuscheltier) ins Wasser legen und Ihrem Baby helfen, sie mitzuschieben, oder zeigen Sie ihnen, wie man sie im Wasser mitweht - dies hilft ihnen, ihr Gesicht näher ans Wasser zu bringen
  • machen Sie einige Wellen, indem Sie Ihr Baby ermutigen, die Boote oder Ente im Wasser zu treten
  • führen Sie sinkende Spielzeuge für Ihr Baby unter dem Wasser zurück
  • Bausteine in die Wanne bringen, um abzustürzen und ins Wasser zu spritzen
  • wenn Ihr Baby älter ist, üben Sie Blasen blasen im Wasser - unter enger Aufsicht