Alle britischen Bestellungen über £ 40 bei Checkout qualifizieren sich für FREE DELIVERY - PLEASE NOTE ROYAL MAIL erlebt Verzögerungen aufgrund von COVID-19

Nachttipps für Happy Parents

Nachttipps für Happy Parents_Cuddledry.com

Eltern zu werden ist eine riesige Sache, so willkommen in den Club! Die Reise wird manchmal holprig sein, und die Nächte werden fast schon lange dauern ... aber es lohnt sich jedes bisschen Schmerz, Angst und Erschöpfung. Ehrlich! Eines der schwierigsten Dinge, mit dem man zum ersten Mal ein Elternteil wird, ist der Mangel an Schlaf. Ja, es stimmt, was sie sagen-Babys sorgen wirklich für schlaflose Nächte, und nicht immer, weil sie in der Nacht wachen. So viel verändert sich, wenn unsere Babys geboren werden; plötzlich haben wir eine ganz neue Person, um sich zu kümmern, und das kann beängstlich sein!

Hier bei Cuddledry HQ wollen wir Ihnen ehrliche Tipps und Ratschläge geben, die hoffentlich diese Ängste lindern und Ihnen auf dem Weg helfen. Dieses Mal schauen wir uns die Bettentipps für glückliche Eltern an-denn wenn wir sie friedlich und ruhig ins Bett bringen, sind die Chancen, dass sie die ganze Nacht dort bleiben, höher, richtig? Finger gekreuzt ...

Haben Sie eine gute Gute-Nacht-Routine

Nachttipps für Happy Parents_Cuddledry.com

Dies ist ein Tipp, dass fast jedes Elternteil sagt, dass Sie für sie arbeiten. Eine gute Gute-Nacht-Routine ist wichtig, um ein Gefühl der Ruhe zu schaffen und Babys zu helfen, die Reihenfolge der Ereignisse, die bis zum Schlafengehen führen, zu verstehen. Schöne Bloggerin Kate, die schreibt an Familienfieber, sagte uns, dass eine gute Tagesroutine für ihre vier Kinder immer eine lebenswichtige Voraussetzung gewesen sei. Sie sagte uns, "Versuchen Sie und halten Sie die gleiche Art von Routine jeden Abend, damit Ihr kleiner weiß, was zu erwarten ist," das Echos der Theorie, dass, sobald eine solide Bettzeit Routine wird, Ihr Baby beginnt zu erwarten, Bettzeit und der Körper wird beginnen, in der Vorbereitung auf den Schlaf zu reifen.

Sharon, der bei Teen Tween Toddler bloggt, fügt hinzu, dass Ihre Routine "nicht jeden Tag identisch sein muss (da nicht jeder täglich Bäder gibt), sondern so routinemäßig wie möglich," und Mo, wer bloggt, Abenteuer von einer Novize Mum, glaubt, dass es wichtig ist, dass Ihr Baby den Weg führt, um die Routine zu finden, die für Sie funktioniert. Sie sagte uns, es ist wichtig, " Ihr Baby/Kleinkind zu studieren, um ihren natürlichen Rhythmus zu finden, dann bauen Sie eine Schlafenszeit um sie herum; jede Gelegenheit, um sie zu verstärken. Was für ein Kind funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für einen anderen. Seien Sie flexibel und halten Sie Ihren Humor nahe. "

Große Ratschläge. Finden Sie eine Gute-Nacht-Routine, die für Sie funktioniert, und machen Sie sich keine Sorgen darüber, was alle anderen tun. Ihr Baby ist ein Individuum, und Sie kennen sie am besten, schließlich.

-Stress nicht auf den Schlaf!

Ja, Schlafengehen ist alles um den Schlaf, aber wirklich nicht Stress darüber. Sie wollen Ihre Gute-Nacht-Routine so ruhig wie möglich halten, und wenn Sie über die Nacht vor Ihrem Baby undicht sind, wird Ihr Baby früher oder später davon abholen. Kirsty-Blogs bei Leben mit Jungen und sie sagte uns, ihr ein Ratschlag für neue Eltern wäre: " Stress nicht, wenn dein Baby nicht sofort schläft-es ist nicht eine gegeben, nur weil sie jetzt jede Stunde aufwachen, werden sie es für immer tun. Umarmen Sie die zusätzlichen Kuscheln und geben Sie Kaffee an. "

Nachttipps für Happy Parents_Cuddledry.com

Leichter gesagt als getan? Ja, manchmal. Aber die Babytage sind so kurz (trotz, wie es sich jetzt anfühlt!) und eines Tages wirst du an diesen Tagen mit Vorliebe zurückblicken-wir versprechen! Kaye bei Hallo Archie stimmt zu, und rät neuen Eltern sollten " versuchen, nicht zu betonen (obwohl es hart sein kann). Der ruhigere Ich bin, der Kalmer, den sie neigen, (irgendwann!) ".

Wenn es Ihnen schwer fällt zu entspannen, wenn es um das Schlafengehen geht und der Schlaf, den Sie hoffen, folgen wird, versuchen Sie diese Tipps:

  • Die Hilfe eines Partners oder Freundes in die Liste einschreiben, um die Last zu erleichtern und zu erleichtern
  • Nimm eine Pause! Wenn die Tageszeitroutine Sie herausfordert, bitten Sie Ihren Partner, die Übernahme zu übernehmen.
  • Machen Sie Zeit für Sie. Wir brauchen alle "mir Zeit" und vielleicht ist Ihr längst überfällig?

Vergessen Sie alle Babys von Elseys Babys

Ihr Baby ist ein einzigartiges Individuum und das macht sie so fantastisch. Wir sind alle verschieden und wir alle haben unterschiedliche Wünsche, Bedürfnisse und Eigenheiten. Bitte machen Sie sich keine Sorgen darüber, was das Baby aller anderen tut! Wenn Ihr Baby in der Nacht aufwacht, ist das wahrscheinlich normal. Wenn Ihr Baby Sie braucht, um sie zu rocken, während sie einschläft, ist das wahrscheinlich sehr, sehr normal. Wenn es um die Frage des Schlafes geht, Der kleine Pip sagt: "Wenn es für dich funktioniert, ist es egal, was jemand anderes tut." und das wird von Victoria bei Mama zu meinem kleinen frechen Affen, die sagt, dass sie auf "Ruhezeit" schwört, damit Sie "herausfinden können, was für Sie und Ihr Kind funktioniert". Ausgezeichnete Beratung, wenn Sie Ihren Kopf vor dem Schlafengehen halten wollen.

Mischen Sie es auf

Eine gute Schlafroutine bildet ein solides Fundament für Babys, wenn es darum geht, eine gute Nachtruhe zu bekommen. Wie Ihre Routine aussieht, hängt von Ihnen ab, und aus diesem Grund können wir Ihnen unmöglich sagen, was Sie jede Nacht tun sollten. Wir können Ihnen sagen, dass die meisten Familien sich für eine Zeit der Wind-Down-Zeit mit gedimmten Lichtern und gedämpften Klängen entscheiden, gefolgt von einem warmen und entspannenden Bad, vielleicht eine Geschichte, ein Futter und dann Bett. Aber fühlen Sie sich frei, die Reihenfolge zu vermischen, und denken Sie daran, dass für einige Babys und Kleinkinder, ein nächtliches Bad vielleicht nicht die beste Idee!

Nachttipps für Happy Parents_Cuddledry.com

Amy bei The Smallest of Things sagte uns, dass "Badezeit hypes meine jüngste oben (zum Glück genug, um sie zu tragen), aber das kann nicht für alle der Fall sein. Also finden Sie etwas, das für Sie als Familie funktioniert,". Wenn dies der Fall für Sie ist - und denken Sie daran, dass, wenn Babys älter werden, die Versuchung, im Bad zu planschen größer wird - vielleicht könnten Sie stattdessen ein Nachmittags-/Morgenbad ausprobieren?

Schlaf wird irgendwann kommen

Manchmal kann es sich anfühlen, als ob die Schlafroutine für immer weitergeht, ohne Anzeichen von tatsächlichem Schlaf. Aber keine Angst. Als Laura bei Leben mit Babykicks sagte uns: "Irgendwann wird jedes Baby dort hinkommen, einige brauchen länger als andere, aber sie kommen dorthin. Sie machen nichts falsch, wenn Ihr Baby nicht schläft, wenn es älter ist. Halten Sie Ihr Kinn hoch!" und Alyssa bei Mum to a Monster stimmt zu: "Sie werden es tun, wenn sie bereit sind. Versuchen Sie nicht, es Ihr Leben regieren zu lassen. ..... *Husten* mein etwas mehr als 4-Jähriger hat 5 Nächte in Folge jetzt !!!! Niemals zuvor !! Wir stehen alle unter Schock."

Genießen Sie die kostbaren Babytage so viel wie möglich, und lassen Sie den Schlaf kommen, wenn er fertig ist.

Was sind Ihre top bedtime Tipps? Zeigen Sie uns auf Facebook Oder Instragram